Willkommen beim Heimatverein Karlsbad

Unsere nächsten Veranstaltungen





21.05.2024
19:30 Uhr

Familienforscher-Stammtisch

Ort: Hummelstall im Heimatmuseum

Internationale Museumstag 19. Mai 2024

Am Pfingstsonntag, 19. Mai 2024, wird der Internationale Museumstag gefeiert!

Der Internationale Museumstag findet im Jahr 2024 bereits zum 47. Mal statt.  Ziel des Museumstages ist es, auf die Museen in Deutschland und weltweit aufmerksam zu machen und Besucherinnen und Besucher einzuladen, die Vielfalt der Museen zu entdecken.

Das Heimatmuseum ist an diesem Tag von 14.00 - 18.00 Uhr geöffnet.
Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf viele Besucher aus ganz Karlsbad und Umgebung!
Kaffee und Kuchen gibt es in unserem Cafe "Hummelstall"

Programm:

Sonderausstellung  "Kuriositäten aus der Sammlung  - Neu entdeckt!" Im Foyer des Heimatmuseums werden an diesem Tag in der Sonderausstellung  "Kuriositäten aus der Sammlung  - Neu entdeckt!" seltene Sammlungsstücke aus vergangener Zeit präsentiert. Mal sehen, wer die noch kennt!?

Ab ca. 14.30 Uhr Filmvorführung: es läuft der „Heimatfilm Ittersbach 1974“.
Dieser wurde, wie ein weiterer aus  dern 1960er Jahren, im Auftrag des 1. TC Ittersbach gedreht. Er zeigt, wie es vor 50 Jahren im Ortsteil Ittersbach „aussah“. Im Rahmen einer Rundreise durch den Ort und auch dem gefilmten Besuch bei den Vereinen sind viele Einwohner zu sehen. Deren Namen werden durch den Sprecher, Günter Kern, genannt „Schütz“, vorgestellt.
Diejenigen, die 1974 geboren waren, können in Einnerungen schwelgen und diediejenigen, die noch nicht geboren waren, werden staunen, wie es damals im Ort "abging!" Bei Bedarf kann der Film nochmal um 16.30 Uhr gezeigt werden.
Dem TC ittersbach danken wir für die Erlaubnis, den Film vorführen zu dürfen.

Impressionen vom Maibaumstellen im Museumshof 2024

Dank frühlingshafter Temparaturen und sonnigem Himmel stieß das Maibaumstellen auf dem Gelände des Heimatvereins auf große Resonanz. Das Vorsitzenden-Team Heidi Ochs und Günter Denninger begrüßte die Gäste und freute sich über den Besuch von Bürgermeister Kornmüller.

In diesem Jahr wurde wieder traditionell am Abend des 30. April der Maiabomm auf dem Gelände des Heimatvereins Karlsbad im OT Ittersbach aufgestellt. Baumpate waren in diesem Jahr der Verein der Hundefreunde Ittersbach e.V. http://www.vdh-ittersbach.de
Markus Gossenberger führte gewohnt souverän durch das Programm. Der Musikverein "Edelweiß" Ittersbach sorgte mit seinen musikalischen Einlagen für eine feierliche Feststimmung. Danke dafür!
Auch an die Familie Lusch für die fachliche Unterstützung beim Baumfällen - und Transport!

Für Essen und Trinken vor, während und nach dem Maibaumstellen war gesorgt. So blieben viele Gäste bis in die Abendstunden und freuten sich bei schönem Wetter über das gesellige Zusammensein.

Zuletzt wollen wir es nicht versäumen, unseren Helferinnen und Helfern für ihren engagierten Einsatz ganz herzlich zu danken!

Impressionen vom Ittersbacher Martinimarkt

25 Hobbykünstler aus der Region boten auf dem 17. Martinimarkt am 12.11.2023 in der Schwarzwaldschule in Ittersbach ihre Werke an. Gestricktes, Genähtes, Schmuck, Karten, Gestecke und Dekorationsartikel lockten viele Besucher an.

Seit 2014 veranstaltet der Heimatverein den Martinimarkt in Kooperation mit der Ittersbacher Förderschule. Für die Schüler bot sich  im Rahmenprogramm die Gelegenheit, mit Musik und Gesang oder beim Pizza – und Waffelbacken ihr Können zu präsentieren.

Eine gute Sache!

Auch Bürgermeister Björn Kornmüller zeigte sich beeindruckt vom breiten Warenangebot und vom Engagement der Förderschüler und ihren Lehrerinnen und Lehrern.

In der Kaffeestube des Heimatvereins nahm er sich noch Zeit für Gespräche und genoss bei einer Tasse Kaffee den selbstgebackenem Kuchen.

"Jeder Mensch ist ein Künstler"

Auf großes Interesse stieß die Kunstausstellung unserer Karlsbader Künstlerin Natalie Hayn am Tag des offenen Denkmals. Bereits um 14.00 Uhr zur Eröffnungsveranstaltung  konnte unser Vorsitzender, Dr. Heinz Schelp, zahlreiche Gäste begrüßen.